Veranstaltungen

Veranstaltungen am Internationalen Tag der Patientensicherheit 2018

Um den 17. September 2018 werden rund um den Internationalen Tag der Patientensicherheit bundesweit zahlreiche Veranstaltungen stattfinden. Alle angemeldeten Veranstaltungen finden Sie demnächst auf der Übersichtskarte.

 

Veranstaltungen 2018 – nach PLZ

 

Name/InstitutionStraßePLZOrtVeranstaltung
     
APS Aktionsbündnis Patientensicherheit e. V. Am Zirkus 2 10117 Berlin 4. Internationaler Tag der Patientensicherheit (ITPS)
„Digitalisierung und Patientensicherheit“

17. September 2018
Zentrum fur Qualitat in der Pflege Reinhardtstr. 45 10117 Berlin Patientensicherheit in der ambulanten Langzeitpflege - Ergebnisse der ZQP-Perspektivenwerkstatt – Fachkonferenz

Trotz der erheblichen Bedeutung scheint eine Patientensicherheits-Kultur insgesamt in der Pflege wenig verbreitet. Die Rolle ambulanter Pflege bei der Patientensicherheit ist bisher unklar und spezifische Instrumente zur Patientensicherheit in der ambulanten Pflege werden praktisch nicht angewendet. Das Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) hat daher eine Perspektivenwerkstatt zur Patientensicherheit in der ambulanten Langzeitpflege initiiert. Im Rahmen dieser Fachkonferenz werden die Ergebnisse vorgestellt. Beteiligt sind u. a. Prof. Görres, Universität Bremen, Vertreter des BMG, des BMFSFJ, des DBfK, des Aktionsbündnis Patientensicherheit, des AOK-Bundesverbands, des MDS, der BAGFW und des bpa.

Weitere Informationen auf www.zqp.de.

Hörsaalruine Charité–Universitätsmedizin Berlin,
25. September 2018 12:30 – 15:30 Uhr
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein Ratzeburger Allee 160 23538 Lübeck Patienten- und Mitarbeiterforum – Int. Tag der Patientensicherheit 2018

Das UKSH wird sich auch dieses Jahr erneut am Aktionstag 2018 beteiligen mit einer Informationsveranstaltung für Patienten und Mitarbeiter jeweils am Campus Kiel und Lübeck mit folgenden Schwerpunkten: - Patientensicherheit und Digitalisierung am UKSH - Arzneimitteltherapiesicherheit (AMTS) mit UNIT DOSE - Digitale Patientenakte

UKSH, Campus Lübeck
17.09.2018; 15.00-16.30 Uhr
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein Arnold-Heller-Str. 3 24105 Kiel Patienten- und Mitarbeiterforum – Int. Tag der Patientensicherheit 2018

Das UKSH wird sich auch dieses Jahr erneut am Aktionstag 2018 beteiligen mit einer Informationsveranstaltung für Patienten und Mitarbeiter jeweils am Campus Kiel und Lübeck mit folgenden Schwerpunkten: - Patientensicherheit und Digitalisierung am UKSH - Arzneimitteltherapiesicherheit (AMTS) mit UNIT DOSE - Digitale Patientenakte

UKSH, Campus Kiel
17.09.2018; 15.00-16.30 Uhr
Malteser Krankenhaus St. Franziskus-Hospital Waldstraße 17 24939 Flensburg Informationen zum Thema "Digitalisierung und Patientensicherheit" werden über die lokale Presse verbreitet
Zentrum für Qualität und Management der Ärztekammer Niedersachsen Karl-Wiechert-Allee 18-22 30625 Hannover Morbiditäts- & Mortalitätskonferenzen - Erfolgsfaktor Moderation

Morbiditäts- & Mortalitätskonferenzen - Erfolgsfaktor Moderation (Basiskurs) Zielgruppe: Ärztinnen und Ärzte sowie andere Berufsgruppen, die wirksame MMK einführen oder ihre MMK sicherer moderieren möchten Dauer: 1,5 Tage (Block 1) und 1 Tag (Block 2) (Die Moderation einer MMK in der Zeit zwischen beiden Blöcken ist Voraussetzung für die Teilnahme)
Block 1: 9 bis 17 Uhr (Tag 1) / 9 bis 13 Uhr (Tag 2) Block 2: 9 bis 17 Uhr (Tag 3)

Block I: 17.09.2018, 9-17 Uhr & 18.09.2018, 9-13 Uhr Block II: 29.10.2018, 9-17 Uhr

Weiterführende Informationen unter: https://www.aekn.de/zq/veranstaltungen/moderatorentraining/
Widder-Apotheke
Wittener Str. 20 42277 Wuppertal Gefahrenquelle Medikamenten-Mix - Wechselwirkungen digital mit einem Arzneimittelkonto vorbeugen

Patienten-Beratung
Jährlich sterben ca. 25.000 Menschen in Deutschland durch Wechselwirkungen oder falsch eingenommener Medikamente. Jeder vermeidbare Todesfall ist einer zu viel!

Das Team des Arzneimittelkontos NRW, stellt anlässlich des Internationalen Tag der Patientensicherheit, interessierten Patientinnen und Patienten und deren Angehörigen, das vom Land NRW geförderte Projekt „Arzneimittelkonto NRW“ zur Verbesserung der Arzneimitteltherapiesicherheit vor. Interessierte Personen haben die Möglichkeit sich ein kostenfreies Arzneimittelkonto und die dazugehörige App gleich vor Ort einrichten zu lassen.

17.09.2018, 08:30 - 18:30 Uhr
Rubens-Apotheke
Wichlinghauser Str. 117 42277 Wuppertal Gefahrenquelle Medikamenten-Mix - Wechselwirkungen digital mit einem Arzneimittelkonto vorbeugen

Patienten-Beratung
Jährlich sterben ca. 25.000 Menschen in Deutschland durch Wechselwirkungen oder falsch eingenommener Medikamente. Jeder vermeidbare Todesfall ist einer zu viel!

Das Team des Arzneimittelkontos NRW, stellt anlässlich des Internationalen Tag der Patientensicherheit, interessierten Patientinnen und Patienten und deren Angehörigen, das vom Land NRW geförderte Projekt „Arzneimittelkonto NRW“ zur Verbesserung der Arzneimitteltherapiesicherheit vor. Interessierte Personen haben die Möglichkeit sich ein kostenfreies Arzneimittelkonto und die dazugehörige App gleich vor Ort einrichten zu lassen.

17.09.2018, 08:30 - 18:30 Uhr
Clemenshospital Düesbergweg 124 48143 Münster Aktionstag Patientensicherheit

Patiententag im Foyer mit Info-Ständen (Diagramm Halbach, Krankenhaushygiene etc.), Vortrag "Krankenhauskeime"

Foyer des Clemenshospitals, 17.9.2018, 8.00 – 14.00 Uhr
Raphaelsklinik Loerstraße 23 48143 Münster Aktionstag Patientensicherheit

Patiententag mit Infoständen und Vorträgen
Info-Stände (Krankenhaushygiene mit Blue- Box, Diagramm Halbach etc.) Vortrag für Patienten zum Thema "Krankenhauskeime"

Foyer der Raphaelsklinik, 17.9.2018
Evangelisches Krankenhaus Hamm Werlerstraße 110 59063 Hamm Tag der Patientensicherheit am EVK Hamm

Markt der Möglichkeiten
Interaktive Präsentation von: - Gesundheits-Apps - Aufklärung zur pflegerischen Versorgung - Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht - Medikamentenmanagement - Patientenidentifikation und weitere Sicherheitsmechanismen - Hygienemaßnahmen inkl. Mitmach-Aktion

Foyer des EVK Hamm, 17.09.2018, 11:00 Uhr
Universitätsklinikum Frankfurt am Main Theodor-Stern-Kai 7 60596 Frankfurt am Main Digitalisierung und Patientensicherheit - Einblicke und Ausblick. Welche Möglichkeiten ergeben sich für die Patientenversorgung?

Symposium

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,
der Sicherheit unserer Patienten fühlen wir uns im besonderen Maße verpflichtet, dies stellt eine der wesentlichen Grundlagen unseres Handelns dar. Wir freuen uns daher besonders, Sie zum zweiten Patientensicherheitssymposium des Universitätsklinikums Frankfurt einladen zu dürfen.

Der internationale Tag der Patientensicherheit widmet sich in diesem Jahr unter dem Titel „Digitalisierung und Patientensicherheit“ dem allgegenwärtigen Thema„Digitalisierung“. Als Schlüsseltechnologie beherrscht dies zunehmend unseren Arbeitsalltag diesseits und jenseits der Forschung, Lehre und Krankenversorgung und auch unser Privatleben. Nicht immer erhöht Digitalisierung die Sicherheit, neue Schnittstellen kommen hinzu.

Am Tag der Patientensicherheit möchten wir uns mit Ihnen gemeinsam einige Digitalisierungsprojekte ansehen und Chancen und Risiken der digitalen Möglichkeiten diskutieren. Wir würden uns sehr freuen, Sie am 17. September 2018 bei uns begrüßen zu dürfen!
Herzliche Grüße
Prof. Dr. Jürgen Graf
Dr. Kyra Schneider

Ärztlicher Direktor und Ärztliche Leiterin Vorstandsvorsitzender des Qualitäts- und klin. Risikomanagements

Wir bitten um Anmeldung bis zum 07.09.2018 unter: Melissa.Merte@kgu.de
Klinikum Ludwigsburg,
Regionale Kliniken Holding
Posilipostraße 1 71640 Ludwigsburg Internationaler Tag der Patientensicherheit – Tag der offenen Tür

Erhöhung der Patientensicherheit durch virtuelle Techniken in der Medizin und Medizintechnik. So kann beispielsweise durch modernste Audio- und Videotechniken Notfallszenarien auf höchstem Niveau im RKH-Simulationszentrum trainiert werden. Das Team des Simulationszentrums Vaihingen, stellt anlässlich des Internationalen Tag der Patientensicherheit, interessierten Bürgerinnen und Bürgern, Patienten und Angehörigen, Ärzten, Pflegekräften, Rettungskräften und anderen Berufsgruppen aus dem Gesundheitswesen simulierte Notfallszenarien vor. Man hat die einmalige Möglichkeit mittels dreidimensionaler Welt den Körper zu entdecken. Außerdem gibt es die Gelegenheit, informativ und anschaulich einzelne Bausteine des RKH-weiten Konzeptes zur Patientensicherheit kennenzulernen.

21.09.2018 - 13.00 Uhr, Eingangsbereich
Orthopädische Klinik Markgröningen
Regionale Kliniken Holding
Kurt-Lindemann-Weg 10 71706 Markgröningen Internationaler Tag der Patientensicherheit – Tag der offenen Tür

Erhöhung der Patientensicherheit durch virtuelle Techniken in der Medizin und Medizintechnik. So kann beispielsweise durch modernste Audio- und Videotechniken Notfallszenarien auf höchstem Niveau im RKH-Simulationszentrum trainiert werden. Das Team des Simulationszentrums Vaihingen, stellt anlässlich des Internationalen Tag der Patientensicherheit, interessierten Bürgerinnen und Bürgern, Patienten und Angehörigen, Ärzten, Pflegekräften, Rettungskräften und anderen Berufsgruppen aus dem Gesundheitswesen simulierte Notfallszenarien vor. Man hat die einmalige Möglichkeit mittels dreidimensionaler Welt den Körper zu entdecken. Außerdem gibt es die Gelegenheit, informativ und anschaulich einzelne Bausteine des RKH-weiten Konzeptes zur Patientensicherheit kennenzulernen.

19.09.2018 - 13.00 Uhr, Eingangsbereich
Krankenhaus Bietigheim
Regionale Kliniken Holding
Riedstraße 74321 Bietigheim Internationaler Tag der Patientensicherheit – Tag der offenen Tür

Erhöhung der Patientensicherheit durch virtuelle Techniken in der Medizin und Medizintechnik. So kann beispielsweise durch modernste Audio- und Videotechniken Notfallszenarien auf höchstem Niveau im RKH-Simulationszentrum trainiert werden. Das Team des Simulationszentrums Vaihingen, stellt anlässlich des Internationalen Tag der Patientensicherheit, interessierten Bürgerinnen und Bürgern, Patienten und Angehörigen, Ärzten, Pflegekräften, Rettungskräften und anderen Berufsgruppen aus dem Gesundheitswesen simulierte Notfallszenarien vor. Man hat die einmalige Möglichkeit mittels dreidimensionaler Welt den Körper zu entdecken. Außerdem gibt es die Gelegenheit, informativ und anschaulich einzelne Bausteine des RKH-weiten Konzeptes zur Patientensicherheit kennenzulernen.

20.09.2018 - 13.00 Uhr, Eingangsbereich
Krankenhaus Mühlacker
Regionale Kliniken Holding
Hermann-Hesse-Straße 34 75417 Mühlacker Internationaler Tag der Patientensicherheit – Tag der offenen Tür

Erhöhung der Patientensicherheit durch virtuelle Techniken in der Medizin und Medizintechnik. So kann beispielsweise durch modernste Audio- und Videotechniken Notfallszenarien auf höchstem Niveau im RKH-Simulationszentrum trainiert werden. Das Team des Simulationszentrums Vaihingen, stellt anlässlich des Internationalen Tag der Patientensicherheit, interessierten Bürgerinnen und Bürgern, Patienten und Angehörigen, Ärzten, Pflegekräften, Rettungskräften und anderen Berufsgruppen aus dem Gesundheitswesen simulierte Notfallszenarien vor. Man hat die einmalige Möglichkeit mittels dreidimensionaler Welt den Körper zu entdecken. Außerdem gibt es die Gelegenheit, informativ und anschaulich einzelne Bausteine des RKH-weiten Konzeptes zur Patientensicherheit kennenzulernen.

18.09.2018 - 13.00 Uhr, Eingangsbereich
Fürst-Stirum-Klinik
Regionale Kliniken Holding
Gutleutstraße 1/14 76646 Bruchsal Internationaler Tag der Patientensicherheit – Tag der offenen Tür

Erhöhung der Patientensicherheit durch virtuelle Techniken in der Medizin und Medizintechnik. So kann beispielsweise durch modernste Audio- und Videotechniken Notfallszenarien auf höchstem Niveau im RKH-Simulationszentrum trainiert werden. Das Team des Simulationszentrums Vaihingen, stellt anlässlich des Internationalen Tag der Patientensicherheit, interessierten Bürgerinnen und Bürgern, Patienten und Angehörigen, Ärzten, Pflegekräften, Rettungskräften und anderen Berufsgruppen aus dem Gesundheitswesen simulierte Notfallszenarien vor. Man hat die einmalige Möglichkeit mittels dreidimensionaler Welt den Körper zu entdecken. Außerdem gibt es die Gelegenheit, informativ und anschaulich einzelne Bausteine des RKH-weiten Konzeptes zur Patientensicherheit kennenzulernen.

17.09.2018 - 13.00 Uhr, Eingangsbereich

An dieser Stelle finden Sie auf der Desktop- und Tablet-Version dieser Site eine tabellarische Übersicht der angemeldeten Veranstaltungen zum Internationalen Tag der Patientensicherheit.